Sozial Phobie

Als soziale Phobie bezeichnet man die Angst vor bestimmten Situationen. Menschen mit sozialer Phobie fürchten sich davor, sich zu blamieren, fühlen sich ständig von anderen beobachtet oder sind von extremer Schüchternheit geplagt. Der Umgang mit anderen Menschen fällt ihnen schwer; deshalb vermeiden sie alltägliche Anlässe wie Partys, Einladungen und Restaurantbesuche. Sie scheuen sich, fremde Menschen oder sogar Freunde zu treffen, in Gegenwart anderer das Wort zu ergreifen, zu essen, zu trinken oder zu telefonieren – immer aus Furcht, sich zu blamieren und von anderen kritisiert zu werden. Kommen sie in Kontakt mit anderen, reagieren sie mit Schweißausbrüchen (Dyshidrose), Erröten bzw. Angst vor dem Erröten (Erythrophobie) und anderen typischen Angstsymptomen. Deswegen vermeiden sie soziale Kontakte so weit es geht, was wiederum ihr Problem verschärft. Ein Teufelskreis entsteht.

 

Die soziale Phobie hat ihren Ursprung meist in Selbstwertproblemen und in tieferliegenden verletzten Gefühlen. Oft finden sich die Ursachen für das geringe Selbstwertgefühl in der eigenen Lebensgeschichte. Gründe können etwa die Ablehnung durch die Eltern oder zumindest einen Elternteil sein, häufiger auch Ausgrenzungen und Demütigungen in der Schule oder im Beruf. Menschen, die von den Eltern abgelehnt wurden, reagieren meist sehr feinfühlig auf potentielle weitere Ablehnungen. Während Kinder aus einem stabilen Elternhaus selbstsicher auf relativ harmlose Angriffe wie Auslachen oder Spott durch Mitschüler reagieren, empfinden Kinder mit Selbstwertproblemen dies als extrem kränkend. Ihre Ablehnungsängste verstärken sich und ihr Selbstwertgefühl leidet noch mehr.

Wie Hypnose bei sozialer Phobie helfen kann

Wie alle konditionierten Ängste lassen sich auch soziale Phobien gut mit Hypnose therapieren. Bei der  Behandlung wende ich eine Kombination aus auflösender und konfrontativer Hypnosetherapie an. Weil du aufgrund der typischen Vermeidungsstrategien meist für längere Zeit kaum an einem normalen gesellschaftlichen Leben teilgenommen hast, heißt es nach dem Auflösen der Ängste: sozial aktiver werden, Menschen kennenlernen und das Versäumte nachholen. Das kostet zwar etwas Überwindung, aber am Ende steht ein enormer Gewinn an Lebensqualität: Die Hypnosetherapie bewirkt, dass bei dir ein gesundes Selbstwertgefühl heranwachsen kann und du wieder Freude am Umgang mit anderen hast.

Kiez Hypnose Logo
Bernhard Tewes Kiez Hypnose

Bernhard Tewes

Heilpraktiker Psychotherapie 

 

Kiez Hypnose Berlin

im Ärztehaus

Petersburger Platz 3

10249 Berlin

 

info@kiez-hypnose.de
Tel.: 030 91701944

Union Jack

  Hypnotherapy in English

Newsletter:

Melde Dich hier an, wenn Du über neuste Videos und Aktionen informiert werden möchtest:

Logo NGH
Logo Preetz
Logo Deutscher Verband für Hypnose
Logo Berufsverband der Hypnosetherapeuten
Logo Berufsverband der Hypnosetherapeuten